FSP10

Feinstaubprobenahmesystem FSP10 zur A-Staub-Probenahme

In Kombination mit einer Probenahmepumpe wird das Feinstaubprobenahmesystem FSP10 nach IFA (Institut für Arbeitsschutz DGUV) für den personengetragenen Einsatz zur Messung der alveolengängigen Staubfraktion (A-Staub/ Feinstaub) eingesetzt.

Es existiert in folgender Version:
ausgelegt auf einen Volumenstrom von 10 l/min (FSP10)

Weitere Informationen der IFA zur Verwendung finden Sie hier.

Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6